Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Krippenbaustelle und Segnungsfeier
 

 

Modell der Kinderkrippe (Gesamtplanung: Architekturbüro Klaus Thiemann Dipl.- Ing.)

Bautafel

 

Garten der Leinburger Kindertagesstätte, Büsche und Bäume werden entfernt, um Platz für die Kinderkrippe zu schaffen

 

Die Gesamtgröße der Krippe ist am Umriss schon erkennbar

 

Die Bauteile werden mit dem Kran geliefert

So stand schwupps am 10.10.2010 die Krippe im Garten

 Innenansicht zur Einganstür  (nur tragende Wände sind vorhanden)

Unsere Kinderkrippe bekommt große Holzfenster mit Aluverkleidung (Bild vom 16.10.2010)

Außenansicht 07.11.2010

Der Innenausbau ist im vollen Gange (Bilder vom 19.03.2011, Flur)

Gruppenraum I

Wasch- und Wickelraum

Zusätzlicher Beginn der Arbeiten am Krippengarten hinter dem Gebäude ( 19.03.2011)

Fertig gepflastert (Bild vom 18.04.2011)

Innenaufnahmen vom 18.04.2011, die Zimmer sind bereit zur Möblierung

Gruppenraum II

Flur

Wasch- und Wickelraum

Auch die Möbellieferung kam am 18.04.2011

 

Jetzt war die Zeit ganz schön knapp, 1. Eröffnungstag für 12 Familien war der 01.05.2011

Bis zum 01.05.2011  wurde in jedem Zimmer und auch hinten im Garten  kräftig gearbeitet, eingeräumt, geschraubt, montiert usw.

 

 

Bau der Wickelkommode

Einbau der Küche

Im Garten wird der Rollrasen verlegt

 

Pünktlich nach neunmonatiger Bauzeit konnten wir am 01.05.2011  die ersten Familien in der neuen Kinderkrippe begrüßen!

 

 

Am 05.05.2011 feierten wir eine Segnungs- und Einweihungsfeier.

Frau Schlenk begrüßte alle geladenen Gäste.

 

Ganz besonders freuten wir uns auch über den Scheck  der Leinburger Sparkasse über 500 €.

 

Zum guten Schluss zeichneten wir uns ein eigenes Logo und suchten uns einen tollen Namen aus.

Am 18.09.2011, zum diesjährigen Sendungsgottesdienstes, tauften wir gemeinsam  unsere Krippe als "Schnullervilla".